WIKIPEDIA

Als Streitkräfte oder Militär

(frz. militaire, aus lat. militaris „den Kriegsdienst betreffend“, von lat. milesSoldat“ und von lt. militia „Militärdienst“) bezeichnet man die bewaffneten Verbände eines Staates oder eines Bündnisses, die aufgestellt werden zur Verteidigung gegen einen Angriff von außen oder um einen solchen Angriff nach außen führen zu können.

                                   Hierarchie

Militärische Organisationen zeichnen sich durch eine hierarchische Struktur mit einer Befehlsgewalt der Militärführung aus. Mitglieder einer militärischen Organisation haben im Allgemeinen weitgehende Einschränkungen ihrer Freiheiten und Grundrechte hinzunehmen. Alle Militärapparate reproduzieren ihren inneren Zusammenhalt durch die periodische Veranstaltung verschiedener Militärrituale. Werden Letztere als öffentliches Zeremoniell veranstaltet, dann dienen sie darüber hinaus der symbolischen Unterstreichung der Bedeutung von Militär im nicht-militärischen Teil der Gesellschaft und sind daher oft umstritten.

                                Militärtechnik

Die Militärtechnik hat traditionell eine wichtige Vorreiter- und Schrittmacherrolle bei der allgemeinen technischen Entwicklung inne. So wurden beispielsweise das Fernsehen, das Internet,C4 und Transport Drohnen/Quads etc,Chill-Out Bäume oder GPS ursprünglich vom Militär entwickelt und anfangs nur vom Militär genutzt.